Literarische Weinprobe

weinprobe16IMG_2771-web

Am Freitag, 13.10.2017, 19.30 Uhr In der Zehntscheuer in S-Plieningen


Es verwöhnen Sie in lockerer köstlicher Getränkeabfolge Herr Dr. Nikolaus Merkt, Leiter Abt. Weinbau der Universität Hohenheim, und Herr Jörg Seher, Inhaber Tabak-Seher: Wir beginnen mit dem Hohenheimer Secco, probieren acht ganz unterschiedliche Weine zu einer passenden Vesperauswahl als „Grundlage“, um mit einem Destillat abzuschließen.

Der literarische Teil bietet uns zwei besondere Highlights, jedes auf seine Weise spannend: Der Bürgerverein und Herr Christoph Schneckenaichner, Wittwer-Unibuch, präsentieren Herrn Kriminalhauptkommissar Hans-Peter-Schühlen, der uns in die Welt seiner spektakulärsten Fälle, die „Stuttgarter Tatorte“, mitnimmt. Einen legendären literarischen Hochgenuss bietet uns Herr Prof. Dr. Dr. hc. Adolf - Martin Steiner mit schwäbischer Mundart in beliebter Weise.

Eintritt inklusive Verköstigung:

für Mitglieder und Studenten 20,00 Euro

für Nichtmitglieder 25,00 Euro

Keine Abendkasse


Bekannte Vorverkaufsstellen:

  • Unibuchhandlung Wittwer
  • Tabak-Seher
  • Paracelsus-Apotheke
  • Bürobedarf Sinner
  • MDD Digital Druck (Copyshop Garbe)

Hier finden Sie einen Rückblick von der letzten Literarischen Weinprobe